FAS-666/02/21 Die Rolle des Bürgermeisters im Krisen- und Katastrophenfall einer Gemeinde


  • Einschlägig befasste Bedienstete
  • Amtsleiter*innen
  • Bürgermeister*innen und Vizebürgermeister*innen
  • Bürgermeister, Vizebürgermeister/innen, Gemeindevorstand, Amtsleiter/innen
Tagesprogramm

08:30-10:00 - Rechtliche Grundlagen
Die Rolle des Bürgermeisters im Krisen- und Katastrophenfall
10:00-10:20 - Pause
10:20-11:10 - Krisenmanagement - Definition und Aufgaben
Krisenmanagement Land Kärnten
11:10-11:35 - Leitlinien für das Führen in der Krise
Einsatzgrundsätze
11:35-12:00 - Richtiges Treffen von Entscheidungen
Der taktische Regelkreis
12:00-13:00 - Mittagspause
13:00-13:50 - Krisenstäbe als zentrales Element des Krisenmanagements
Einrichten eines Krisenstabes
Anforderungen an die Einsatzzentrale
Kommunikation/Alarmplan
Aufbau- & Ablauforganisation
13:50-14:15 - Arbeiten mit der KAT-Karte des Landes
CNC-Anwendungen neu
14:35-15:00 - Risikomanagement als Unterstützung im Krisenmanagement
15:00-15:25 - Das Kärntner Nothilfswerk
Aktuelle Beispiele
Status Offene Anträge
ab ca. 15:25 - Diskussion
Aktuelle Themen - Blackout, Starkwetterereignisse
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
30.11.202108:00:0013:00:00FF St. Veit/Glan
9300 Sankt Veit an der Glan
Claudia Egger-Grillitsch
Markus Hudobnik
Christian Gamsler
Horst Maier
Status: Storniert
Kosten: 0,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 30
Anmeldung zum Kurs als:
Das Seminar wurde storniert. Eine Anmeldung ist nicht möglich.