FAS-113/1/22 Die Anwendung der Alpenkonvention auf kommunaler Ebene - Allgemeiner Teil I und II


  • Einschlägig befasste Bedienstete
  • Mit behördlichen Aufgaben betraute Nichtjurist*innen auf Gemeindeebene

o   Allgemeiner Teil I und II: Grundprinzipien der österreichischen Rechtsordnung, ausgehend vom Bundes-

Verfassungsgesetz (B-VG), und Methodenlehre (Gesetzesauslegung) im öffentlichen Recht

o   Intentionen und Geschichte der Alpenkonvention (Rahmenkonvention) und ihrer 8 Durchführungsprotokolle

o   Anwendung der Alpenkonvention auf Gemeindeebene und Methodenlehre zur Auslegung völkerrechtlicher

Verträge (WVK)


Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
23.05.202208:30:0016:00:00
24.05.202208:30:0016:00:00
Peter Angermann
Paul Kuncio
Status: Geplant
Kosten: 0,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 0