FAS-162/21 Urheberrechtliche Schulung


  • einschlägig befasste Landesbedienstete
  • Einführung in das Urheberrecht samt relevante angrenzende Rechtsgebiete wie Markenrecht und Namensrecht

  • Abgrenzung zum Datenschutzrecht

  • Urheberrechtlicher Schutz von Werken online und offline

  • Urheberrechtlich korrekter Umgang mit unterschiedlichen Werkarten (Texte, Grafiken, Videos, etc), insbesondere die korrekte Angabe des Urhebers (Photocredits)

  • Überblick über gängige Rechteeinräumungen in Verträgen (was bedeuten Begriffe wie Nutzungsrecht, Lizenz, Werknutzungsrecht, Werknutzungsbewilligung)

  • Musterformulierungen zur praktischen Verwendung für Verträge mit Agenturen und Photographen

  • Freie Werknutzung und Zitatfreiheit / Umfang der zulässigen Nutzung ohne Rechteeinräumung (zB für Medienclippings, Pressespiegel)

  • Rechtsfolgen von Urheberrechtsverletzungen (Ansprüche auf Unterlassung, Schadenersatz etc und Kostenfolgen)

  • Schutz nicht urheberrechtlich geschützter Inhalte (zB sittenwidrige Leistungsübernahme, Schutz von Geschäftsgeheimnissen)

Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
23.09.202108:3016:00Klagenfurt am Wörthersee
Blaha Ralf Mag. Dr. LL. M.
Status: Durchgeführt
Kosten: 180,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 20
Anmeldung zum Kurs als: