FAS-401/01/21 Energieeffizientes Bauen und Sanieren - Einführung


Keine Informationen verfügbar.
Die fächerübergreifende Ausbildung ist zweistufig aufgebaut und erfolgt über einen Zeitraum von mehreren Monaten in Form von ein- bis zweitägigen Blockseminaren. In der Einführung geht es um die Grundlagen/Prinzipien des energieeffizienten Bauens und Sanierens. Im zweiten Teil folgt eine Vertiefung auf die Aspekte der Energieberatung und Energieausweisberechnung. Dazu zählen zugehörte und gecoachte Vor-Ort-Beratungen, ein Kommunikationstraining, eine Projektarbeit und ein kommissionelles Fachgespräch (F-Kurs-Zertifikat der ARGE-EBA).

Einführung (7 Kurstage)

  • Einführungstag -

, Energiepolitik, Energiemasterplan, Grundbegriffe des Energiewesens

  • Bautechnik -

Baustoffe und Konstruktionen, Wärmebrücken, Dichtheit, sommerliche Überwärmung, Qualitätssicherung, Ökologie, Bauphysik, Energieausweis…

  • Erneuerbare Energie und Haustechnik -

er, Wärmebereitstellung, Verteilung, Abgabe, Speicherung, Solarthermie und Photovoltaik, Lüftung

  • Förderungen und Energie in der Gemeinde -

hnbauförderung, Impulsprogramm Umweltfreundliche Energie
, Umwelt, Beschaffung, Energiebuchhaltung, Mobilität, Grünraum …

  • bewusst:haushalten -

auf, Abfall, Chemie, …
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
06.05.202108:30  
Status: Durchgeführt
Kosten: 0,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 16
Anmeldung zum Kurs als: