FKV-308/21 Umgang mit Emotionen - das kleine 1x1


  • Interessierte Mitarbeiter*innen
Klarer Durchblick, sachbezogenes Verhalten und rationale Entscheidungen werden im Berufsleben erwartet. Welche Rolle spielen dabei aber Emotionen, Intuition und Stimmungen? Was tun, wenn durch emotionale Blockaden die Zielerreichung in Gefahr ist? Bei Besprechungen, Vorträgen und Präsentationen spielen Emotionen und Gefühle eine große Rolle. Die Überzeugungskraft und das sympathische Erscheinungsbild werden sehr stark durch Gefühle beeinflusst. Denn Menschen, die mit ihren Emotionen konstruktiv umgehen können, wirken lebendig und authentisch. Der Weg zum konstruktiven Umgang mit Emotionen führt über das Verständnis dafür, wozu Emotionen eigentlich da sind.
Sie erfahren, wie Emotionen funktionieren. Sie lernen sich selbst in ihren Stimmungen und Gefühlen wahrzunehmen und sensibler und behutsamer im Umgang mit den Gefühlen anderer zu werden. Sie erarbeiten situativ passende Methoden und Techniken, um im Gespräch oder in der emotional besetzten Kommunikation Erfolg zu haben, indem Sie lernen, wie Sie Ihre Gefühle verstehen und verändern können.
  • Emotionen - ein wesentlicher Bestandteil unseres Alltags

  • Was sind Emotionen bzw. Gefühle?

  • Welche Emotionen gibt es?

  • Die Grundemotionen, ihre Botschaften

  • Auslöser von Emotionen

  • Wie überlagern Emotionen und Gefühle die rationale Ebene?

  • Wie kann man Emotionen erkennen, beeinflussen und verändern?

  • Konflikte und Emotionen

  • Wie wirke und kommuniziere ich in emotionalen Situationen?

  • Konstruktiver Umgang mit Emotionen

  • Umpolen von aggressiven Situationen

  • Kriterien einer wertschätzenden Kommunikation

  • Ausgeglichenheit, Ruhe, Sicherheit, Zuversicht ausstrahlen

Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
21.06.202108:3017:00St. Georgen/Längsee
22.06.202108:3017:00St. Georgen/Längsee
Abril Thierry DI
Status: Durchgeführt
Kosten: 390,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 15
Anmeldung zum Kurs als: