FAS-313/21 Sorgeformulierung - Intensivtraining


  • Interessierte Mitarbeiter*innen
  • Einschlägig befasste Bedienstete
Dieser Workshop richtet sich an zuweisende Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe (Sozialarbeiter*innen), welche das Instrument der Sorgeformulierung kennenlernen, ausprobieren, auffrischen oder ihre Kenntnisse verfeinern möchten.
  • Aufbau, Charakteristik und Bestandteile der Sorgeformulierung

  • Sensibilisieren für den spezifischen Sprachgebrauch der Sorgeformulierung

  • Sorgeformulierungen anhand von eigenen Fallbeispielen erarbeiten

Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
11.10.202108:3017:00Klagenfurt am Wörthersee
Weisbach Stefan M.A.
Status: Durchgeführt
Kosten: 190,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 15
Anmeldung zum Kurs als: