FAS-115/21 Melderecht für Gemeindemitarbeiter*innen


  • Einschlägig befasste Gemeindebedienstete
Die Vollziehung des Meldegesetzes gehört zu den wichtigen Aufgaben einer Gemeinde. Dennoch gibt es bei auftretenden Rechtsfragen wenig Literatur und fast keine höchstgerichtliche Judikatur.
In diesem Seminar werden die in der Praxis sich ergebenden Fragen erörtert und die rechtlich richtige Vorgangsweise anhand konkreter Fallbeispiele diskutiert.
  • Meldegesetz 1991

  • An- und Abmeldung

  • Meldeauskunft, Meldebestätigungen

  • Amtliche An- und Abmeldung

  • Gebühren und Verwaltungsabgaben

  • Praktische Beispiele

Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
17.03.202108:3016:00Klagenfurt am Wörthersee
Gartner Robert Mag.
Status: Geplant
Kosten: 180,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 30
Anmeldung zum Kurs als: