FKV-339/19 30. Europäischer Volksgruppenkongress des Landes Kärnten 2019


  • Interessierte Mitarbeiter*innen
XXX. Europäischer Volksgruppenkongress des Landes Kärnten 2019
Perspektiven-Wandel: Vom Konflikt über den Dialog zum Konsens

Programm

08:00 Saaleinlass / Ausgabe der Kopfhörer

08:30 Eröffnung: Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser

09:00 Der notwendige Respekt vor der vorhandenen Vielfalt, em. o. Univ.-Prof. Dr. Anton Pelinka, ehemaliger Direktor des Instituts für Konfliktforschung, Wien, A

09:30 Kärntner Konsensgruppe. Eine Erfolgsgeschichte, Dr. Josef Feldner/Dr. Marjan Sturm, Kärntner Konsensgruppe, Klagenfurt a.W., A

09:50 Modell Südtirol, Dr. Hubert Frasnelli, Südtiroler Volkgruppenpolitiker, Meran, I

10:10 Ist die Ukraine auf dem Weg zu einem Konsens?, Prof. Dr. Ihor Zhaloba, Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Internationales Recht an der Borys Hrintschenko Universität Kiew, UA

10:30 Diskussion

10:50 Pause

11:20 Der Schutz der Rechte von Volksgruppen. Internationaler Aspekt und moderne Herausforderungen, Dr.in Dominika Svarc Pipan, Staatssekretärin im Justizministerium der Republik
Ljubljana, SLO

11:40 Förderung des Dialogs durch interethnische Projekte, Christiane Cosmatu, Unterstaatssekretärin im Regierungsdepartement für interethnische Beziehungen, Bukarest, RO

12:00 Konflikt, Dialog und Konsens am Beispiel UK, Prof.in Dr.in Melanie Sully, Institut für Go-Governance, Wien, und Royal Institute of International Affairs, London, UK

12:20 Neue Herausforderungen für die Identität von Volksgruppen in einer globalisierten Welt, Mag.a Nadja Polzer, Arbeitsgemeinschaft Slawischer Minderheiten der FUEN, Wien, A

12:40 Diskussion

13:00 Abschlussmoderation und Tagungsende
Anschließend: Bewirtung

Übersetzungen: Die Tagung wird in Deutsch, Slowenisch und Englisch simultan übersetzt.

Veranstalter: Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 1 – Landesamtsdirektion / Bereich Volksgruppen
Leitung: Mag. Peter Karpf

Kontakt: Werner Platzer, BA (Tel.: +43/(0)50/536-10155, Email: werner.platzer@ktn.gv.at); Dr.in Mirjam Polzer-Srienz (Tel.: +43/(0)50/536-10157, Email: mirjam.polzer-srienz@ktn.gv.at)
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
15.11.201908:0013:00Klagenfurt am Wörthersee
Status: Durchgeführt
Kosten: 0,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 100
Anmeldung zum Kurs als: