FKV-324/20 Interkulturelle Kompetenz - Umgang mit Personen mit Migrationshintergrund


  • Einschlägig befasste Bedienstete
  • Interessierte Mitarbeiter*innen
Wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen einander begegnen, scheint diese Kontaktsituation oft höhere Anforderungen an die beteiligten Personen zu stellen als die Interaktion innerhalb ein und derselben Kultur. Es rücken interkulturelle Verständigungsprobleme und Missverständnisse in der Kommunikation in den Vordergrund. In diesem Workshop werden erst in einem theoretischen Input unterschiedliche Sichtweisen auf Kultur und Interkulturalität dargestellt und ein Ansatz vorgestellt, der die innere Widersprüchlichkeit von Kulturen berücksichtigt und in das Verständnis interkultureller Interaktion integriert. Wichtig dabei ist, (nationale) Kultur nicht mehr als determinierend und statisch zu sehen, sondern den Blick auf das jeweilige Individuum zu richten, mit seiner vielfältigen, multikulturellen und dynamischen Identität. In Übungen und bei der Analyse eigener Fallbeispiele werden Möglichkeiten der Umsetzung in die Praxis besprochen und ausprobiert.
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
14.04.202008:3017:00Klagenfurt am Wörthersee
Hell Benjamin Mag.
Status: Geplant
Kosten: 190,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 20
Anmeldung zum Kurs als: