FAS-154/20 Vergaberecht mit Schwerpunkt "Planungs- und Bauvergaben"


  • Einschlägig befasste Bedienstete
  • Ziviltechniker*innen
Grundzüge des Vergaberechts:
- Wer unterliegt dem Vergaberecht?
- Welche Vorgänge sind auszuschreiben?
- Sonderform „Konzessionsvergabe“
Schwellenwerte und Auftragswertberechnung
- Ober- und Unterschwellenbereich
- Auftragswertberechnung bei Bauaufträgen
- Auftragswertberechnung bei Dienstleistungen (und insbesondere bei Planungsleistungen)
Ablauf ausgewählter Vergabeverfahren
- Offenes Verfahren
- Nicht offenes Verfahren ohne Bekanntmachung
- Verhandlungsverfahren mit Bekanntmachung
- Direktvergabe mit Bekanntmachung
- Direktvergabe
- Sonderform bei Planersuche: Wettbewerb
Angebotsprüfung und Verfahrensabschluss
- Eignungsprüfung
- Ermittlung des Zuschlagsempfängers (Billigst- und Bestbieterprinzip)
- Zuschlagsentscheidung und Zuschlagserteilung
- Widerruf eines Vergabeverfahrens
Spezialthemen und Diskussion
- Pflicht zur vollelektronischen Vergabe
- Statistische Pflichten und Meldepflichten
- Diskussion
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
28.02.202009:0012:00Klagenfurt am Wörthersee
Fink Christian RA Dr.
Status: Geplant
Kosten: 160,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 40
Anmeldung zum Kurs als: