FAS-108/20 Vergaberechtliches Projektmanagement


  • Einschlägig befasste Bedienstete
  • Ermittlung der Auftragsart

  • Ermittlung des Auftragswertes / Zusammenrechnung und Vorhabensbegriff

  • Vergaberechtliche Schwellenwerte

  • Vorbereitung der Ausschreibung: Markterkundung und Vermeidung von Interessenskonflikten

  • Wahl der richtigen Verfahrensart

  • Vergaberechtliche Projektplanung

  • Elektronische Vergabe

  • Zusammenstellung des Vergabeteams

  • Bewertungsmöglichkeiten und Bewertungskommissionen

  • An die Zukunft denken: Folgeaufträge und Vertragsänderungen

  • Kommunikation zwischen Auftraggeber und Bietern

  • Führung des Vergabeaktes

  • Grundsätze für alle Vergabeverfahren

  • Angebotsöffnung

  • Angebotsprüfung

  • Zuschlagsentscheidung und Zuschlagserteilung

  • Widerruf des Vergabeverfahrens

  • Nachprüfungsverfahren vorbereiten und erfolgreich meistern

Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
06.10.202008:3016:00Klagenfurt am Wörthersee
Blaha Ralf Mag. Dr. LL. M.
Status: Geplant
Kosten: 180,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 30
Anmeldung zum Kurs als: