FAS-607/19 Im Auge des Orkans: Souverän mit Druck und Stress umgehen


  • Interessierte Mitarbeiter*innen
Verminderte Leistungsfähigkeit im Beruf und erhöhtes Gesundheitsrisiko sind sehr oft auf Stress zurückzuführen. Druck von allen Seiten; alle wollen zugleich und sofort etwas erledigt haben; komplexe Aufgaben wechseln mit Routinetätigkeiten; Sie müssen schnelle Entscheidungen und Priorisierungen treffen und all das mit hoher Verantwortung für das Ergebnis.
Ziel des Seminars ist es, Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit dauerhaft aufrecht zu erhalten. Eine zentrale Voraussetzung dafür ist der produktive Umgang mit Stress und Belastungen. Dafür erhalten Sie in diesem Seminar zahlreiche Tipps, Methoden und Anregungen.
  • Was geschieht in unserem Körper, wenn wir im Stress sind?
  • Psychische Auswirkungen von Stress
  • Negativer Stress als Risikofaktor - positiver Stress als Energiequelle
  • Was gehört alles zu meiner Rolle als Office-Manager/in und was nicht?
  • Sich höflich, aber bestimmt abgrenzen
  • Stresstest - wann ziehe ich die Notbremse?
  • Wissenswertes zu Burnout: Entstehung - Verlauf - Vorbeugung
  • Aktivierungs-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen für den Arbeitsplatz und zuhause
  • Das 3-Ebenen-Modell des Stressmanagements: vorbeugen – mit Akutstress umgehen – Stress abbauen - Tipps und Tricks - Techniken und Methoden
  • Persönliche Themen und Fragen
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
25.09.201908:3017:00St. Georgen/Längsee
26.09.201908:3017:00St. Georgen/Längsee
Papst Hermann Mag.
Status: Geplant
Kosten: 390,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 15
Anmeldung zum Kurs als: